Hi, ich bin Monja Aury, die Erfinderin von Zuma, Yolanda und all ihren Freunden. Damit du einen kleinen Einblick bekommst, mit wem du es zu tun hast, erzähle ich dir ein bisschen was von mir!

 

Um es gleich vorab zu sagen: Ja, ich bin eine Außerirdische im Menschenkostüm :) Und wie du auf dem Foto sehen kannst, liebe ich Riesenseifenblasen, die da so herrlich vor der Linse herumschweben! Angefangen zu singen und zu malen habe ich gleich als Erstes, nachdem ich mich auf diesem Planeten ein wenig eingewöhnt hatte, und sobald ich lesen und schreiben konnte, begann ich damit, eigene Geschichten zu erfinden, aufzuschreiben und Bilder dazu zu malen. In meiner Kindheit und Teenagerzeit experimentierte ich dann begeistert mit den unterschiedlichsten Mal- und Zeichentechniken, Materialien, Stiften, Malgründen und Ideen - und so entwickelte sich im Laufe der Zeit immer mehr mein ganz persönlicher Stil.

 

Von tollen Songs, Büchern und Filmen ließ ich mich zu eigenen Kreationen inspirieren, und wann immer es ging, hörte ich die unterschiedlichsten Musikrichtungen und sang dazu - bis auch meine Stimme ihren ganz individuellen Klang und Ausdruck gefunden hatte. Mit Hilfe meines Keyboards bastelte ich schon immer gerne an Soundeffekten und Melodien, und noch heute schreibe ich meine Lieder an meinem Keyboard.

 

Beruflich entschied ich mich für ein Studium in Grafik-Design, an das ich eine Weiterbildung zur Kreativ- und Kunsttherapeutin anschloss. Ergänzend ließ ich mich im Bereich Energetische Heilung zur Reiki-Meisterin ausbilden und erhielt eine Einweihung in Magnified Healing. Ich male für private und geschäftliche Klienten individuelle Kraftbilder und biete als Kreativ-Coach inspirierende Kurse an. Am liebsten bin ich in der Natur, mache sehr gerne Yoga und interessiere mich für alles, was uns dabei hilft, aufzuwachen und aufzuhören, uns selbst und unseren Planeten weiter zu zerstören. Mit meiner Kunst möchte ich gerne meinen Beitrag dazu leisten, dass wir wieder unser Herz öffnen und die Verantwortung für uns, unsere Beziehung zueinander und unsere Erde übernehmen!

 

 

 

 

Foto von Monja Aury by Jannik Chudoba